Akne

Akne Vulgaris ist die Bezeichnung für die Akne, die in der Pubertät auftritt. Es ist ein chronischer Entzündungsprozess des Haarfollikel-Talgdrüsensystems, das beeinflusst wird durch hormonelle Faktoren. Am häufigsten findet man sie im Gesicht, an Hals und Nacken, sowie auf Brust und Rücken.

Jugendliche, jedoch auch Erwachsene

Fast jeder bekommt es in der Pubertät. Bei manchen handelt es sich um einige Pickelchen, bei anderen ist es eine großflächigere Hauterkrankung. Akne fängt oft an während der Pubertät und kann fünf bis zehn Jahre dauern. Aber es gibt auch genügend Dreißiger, die immer noch Probleme haben. Es kommt auch vor, dass Erwachsene, die nie vorher Pickel hatten, auf einmal Akne bekommen. Es gibt verschiedene Arten und auch verschiedene Ursachen hierfür. Daher ist es auch logisch, dass verschiedene Produkte und Behandlungsmethoden benutzt werden bei der Behandlung. Gemeinsam mit Ihnen mache ich einen auf Sie zugeschnittenen Behandlungsplan.

Ich habe das Diploma Anbos-Spezialisierung Akne und daher können die Behandlungen durch die niederländischen Krankenkassen vergütet werden (je nach Versicherungspaket, bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrer Krankenkasse). Um die Registrierung (AGB-Code) für die Behandlung von Akne zu behalten, sind wir verpflichtet, alle drei Jahre die Nachschulungen zu besuchen, wozu wir automatisch durch den Fachverband eingeladen werden.

AGB-Code Institut: 89-53233 – AGB-Code Behandler: 89-003310 – Anbos-Mitgliedsnr. 6058